lich­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
lichten
Lautschrift
[ˈlɪçtn̩]
Wort mit gleicher Schreibung
lichten (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
lich|ten
Beispiel
das Dunkel lichtet sich

Bedeutungen (2)

    1. bewirken, dass bestimmte Dinge weniger dicht stehen; ausdünnen
      Beispiele
      • das Unterholz, die aufgegangene Saat lichten
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Krieg hat die Reihen meiner Klassenkameraden gelichtet
    2. weniger dicht werden
      Grammatik
      sich lichten
      Beispiele
      • der Wald lichtet sich
      • sein Haar hat sich schon stark gelichtet
    1. heller machen
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiel
      • die Sonne lichtet das Dunkel
    2. heller werden
      Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      sich lichten
      Beispiele
      • der Himmel, das Dunkel lichtet sich
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Dunkel über dem Mordfall beginnt sich zu lichten

Synonyme zu lichten

Herkunft

zu licht

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?