leu­ko­krat

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Geologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
leukokrat

Rechtschreibung

Worttrennung
leu|ko|krat

Bedeutung

überwiegend helle Bestandteile (wie Quarz, Feldspat u. a.) aufweisend und deshalb hell erscheinend (von bestimmten Erstarrungsgesteinen)

Antonyme zu leukokrat

Herkunft

zu griechisch krateĩn = (vor)herrschen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?