Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

le­sen

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: lesen (starkes Verb)
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: le|sen

Bedeutungsübersicht

  1. einzeln [sorgfältig] von etwas abnehmen, aufnehmen
  2. einzeln [sorgfältig] in die Hand nehmen und Schlechtes dabei aussondern

Synonyme zu lesen

Aussprache

Betonung: lesen🔉

Herkunft

lesen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich leseich lese 
 du liestdu lesest lies!
 er/sie/es liester/sie/es lese 
Pluralwir lesenwir lesen 
 ihr lestihr leset
 sie lesensie lesen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich lasich läse
 du lasest, lastdu läsest
 er/sie/es laser/sie/es läse
Pluralwir lasenwir läsen
 ihr lastihr läset
 sie lasensie läsen
Partizip I lesend
Partizip II gelesen
Infinitiv mit zu zu lesen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einzeln [sorgfältig] von etwas abnehmen, aufnehmen

    Beispiele

    • Ähren, Beeren, Trauben lesen
    • Holz vom Boden lesen
  2. einzeln [sorgfältig] in die Hand nehmen und Schlechtes dabei aussondern

    Beispiele

    • Erbsen lesen
    • Salat lesen (schlechte oder die äußeren Blätter davon entfernen)

Blättern

↑ Nach oben