le­dig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
le|dig
Beispiele
ledig sein, bleiben; jemanden seiner Sünden ledig sprechen

Bedeutungen (2)

Info
  1. nicht verheiratet (und nicht geschieden)
    Abkürzung
    led.
    Beispiele
    • ein lediger junger Mann
    • eine ledige Mutter
    • sie ist noch ledig, will ledig bleiben
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • einer Sache, jemandes ledig sein (gehoben: frei von etwas [besonders von Verantwortung o. Ä.], jemandem sein)

Synonyme zu ledig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch ledic, wahrscheinlich verwandt mit Glied und eigentlich = gelenkig (vgl. schwedisch ledig = geschmeidig)

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivledigerledigenledigemledigen
FemininumArtikel
Adjektivledigeledigerledigerledige
NeutrumArtikel
Adjektivledigesledigenledigemlediges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivledigeledigerledigenledige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivledigeledigenledigenledigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivledigeledigenledigenledige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivledigeledigenledigenledige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivledigenledigenledigenledigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivledigerledigenledigenledigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivledigeledigenledigenledige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivledigesledigenledigenlediges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivledigenledigenledigenledigen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉ledig