las­ziv

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
bildungssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
las|ziv

Bedeutungen (2)

Info
  1. durch gekünstelte Schläfrigkeit Sinnlichkeit verbreitend [und bei anderen sexuelle Begierde auslösend]
    Beispiele
    • sie saß in lasziver Pose da
    • sich lasziv bewegen
    • lasziv aussehen
  2. [in zweideutiger Weise] anstößig, unanständig, schlüpfrig
    Beispiele
    • eine laszive Bemerkung
    • laszive Fotografien

Synonyme zu lasziv

Info

Herkunft

Info

lateinisch lascivus, eigentlich = übermütig, zügellos

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivlasziv
Komparativlasziver
Superlativam laszivsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivlasziverlaszivenlaszivemlasziven
FemininumArtikel
Adjektivlaszivelasziverlasziverlaszive
NeutrumArtikel
Adjektivlasziveslaszivenlaszivemlaszives
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivlaszivelasziverlaszivenlaszive

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivlaszivelaszivenlaszivenlasziven
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivlaszivelaszivenlaszivenlaszive
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivlaszivelaszivenlaszivenlaszive
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivlaszivenlaszivenlaszivenlasziven

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivlasziverlaszivenlaszivenlasziven
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivlaszivelaszivenlaszivenlaszive
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivlasziveslaszivenlaszivenlaszives
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivlaszivenlaszivenlaszivenlasziven

Aussprache

Info
Betonung
lasziv