las­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
las|ten

Bedeutungen (2)

Info
  1. als Last (1a) drückend, schwer auf jemandem, etwas liegen; Druck ausüben
    Beispiele
    • der schwere Sack lastete auf meinem Rücken
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Amt lastet schon allzu lange auf seinen Schultern
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 lastende (drückende) Stille, Hitze liegt im Raum
  2. etwas stark [finanziell, wirtschaftlich] belasten
    Beispiele
    • zahlreiche Schulden lasten auf dem Grundstück
    • die große Zahl der Arbeitslosen lastet auf der Wirtschaft

Synonyme zu lasten

Info

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch lasten, mittelhochdeutsch lesten = (be)laden; belästigen; beschuldigen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lasteich laste
du lastestdu lastest last, laste!
er/sie/es lasteter/sie/es laste
Pluralwir lastenwir lasten
ihr lastetihr lastet lastet!
sie lastensie lasten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich lasteteich lastete
du lastetestdu lastetest
er/sie/es lasteteer/sie/es lastete
Pluralwir lastetenwir lasteten
ihr lastetetihr lastetet
sie lastetensie lasteten
Partizip I lastend
Partizip II gelastet
Infinitiv mit zu zu lasten

Aussprache

Info
Betonung
🔉lasten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
lasten