lang­fin­ge­rig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
oft scherzhaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
langfingerig

Rechtschreibung

Worttrennung
lang|fin|ge|rig
Verwandte Form
langfingrig

Bedeutung

zum Diebstahl, zu Diebereien neigend, diebisch

Beispiel
  • er war ein langfingeriger alter Gauner
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.