ku­pie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Fachsprache
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ku|pie|ren

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Schneiden kürzen, stutzen
      Beispiele
      • einem Hund den Schwanz, dem Vogel die Flügel kupieren
      • 〈substantiviert:〉 das Kupieren von Hundeohren ist verboten
    2. (ein Tier, eine Pflanze) nach bestimmten Gesichtspunkten durch Beschneiden an bestimmten Teilen im Aussehen verändern
      Beispiele
      • das Pferd am Schwanz kupieren
      • eine Hecke kupieren
      • ein kupierter Hund
  1. (einen Krankheitsprozess [in seinem Beginn]) aufhalten oder unterdrücken
    Gebrauch
    Medizin
    Beispiel
    • eine Grippe kupieren

Herkunft

Info

französisch couper = abschneiden < altfranzösisch coper, eigentlich wohl = die Spitze abschlagen, zu spätlateinisch cuppa, Kuppe

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich kupiere ich kupiere
du kupierst du kupierest kupier, kupiere!
er/sie/es kupiert er/sie/es kupiere
Plural wir kupieren wir kupieren
ihr kupiert ihr kupieret kupiert!
sie kupieren sie kupieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich kupierte ich kupierte
du kupiertest du kupiertest
er/sie/es kupierte er/sie/es kupierte
Plural wir kupierten wir kupierten
ihr kupiertet ihr kupiertet
sie kupierten sie kupierten
Partizip I kupierend
Partizip II kupiert
Infinitiv mit zu zu kupieren

Aussprache

Info
Betonung
kupieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen