ko­va­lent

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kovalent

Rechtschreibung

Worttrennung
ko|va|lent

Bedeutung

(von chemischen Bindungen) durch elektrostatische Anziehung und gemeinsam genutzte Elektronenpaare zwischen Atomen entstehend

Beispiel
  • kovalente Bindung (Atombindung)

Herkunft

zu ko… und lateinisch valens, Genitiv valentis, vgl. Valenz

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?