kos­mo­lo­gisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kosmologisch

Rechtschreibung

Worttrennung
kos|mo|lo|gisch

Bedeutung

die Kosmologie betreffend

Beispiel
  • der kosmologische Gottesbeweis (Gottesbeweis, bei dem von der [erfahrenen] Existenz irgendeines Dinges auf die Existenz eines notwendigen Wesens geschlossen wird)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?