kor­kig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kor|kig
Beispiel
der Wein schmeckt korkig

Bedeutung

Info

nach Kork [schmeckend]

Beispiel
  • der Wein schmeckte wieder korkig

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivkorkig
Komparativkorkiger
Superlativam korkigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivkorkigerkorkigenkorkigemkorkigen
FemininumArtikel
Adjektivkorkigekorkigerkorkigerkorkige
NeutrumArtikel
Adjektivkorkigeskorkigenkorkigemkorkiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivkorkigekorkigerkorkigenkorkige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivkorkigekorkigenkorkigenkorkigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivkorkigekorkigenkorkigenkorkige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivkorkigekorkigenkorkigenkorkige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivkorkigenkorkigenkorkigenkorkigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivkorkigerkorkigenkorkigenkorkigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivkorkigekorkigenkorkigenkorkige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivkorkigeskorkigenkorkigenkorkiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivkorkigenkorkigenkorkigenkorkigen

Aussprache

Info
Betonung
korkig