kopf­über

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kopfüber

Rechtschreibung

Worttrennung
kopf|über

Bedeutung

mit dem Kopf voran

Beispiele
  • sie fiel kopfüber ins Wasser
  • er stürzte sich kopfüber aus dem Fenster
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich kopfüber (voller Tatendrang) in die Arbeit stürzen

Synonyme zu kopfüber

Wussten Sie schon?

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?