ko­ope­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
kooperieren
Lautschrift
[koʔopəˈriːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ko|ope|rie|ren

Bedeutung

(besonders auf politischem oder wirtschaftlichem Gebiet) zusammenarbeiten

Beispiele
  • auf einem Gebiet, mit einer anderen Firma kooperieren
  • zwischen beiden Firmen wird kooperiert

Synonyme zu kooperieren

  • an einem/am gleichen/am selben Strang ziehen, gemeinsame Sache machen, Hand in Hand arbeiten, zusammenarbeiten

Herkunft

kirchenlateinisch cooperari = mitwirken, zu lateinisch operari, operieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
kooperieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?