kon­ve­nie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
bildungssprachlich veraltend
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kon|ve|nie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. zusagen; angenehm, gelegen sein; gefallen
    Beispiel
    • wem das nicht konveniert, kann gehen
  2. zu jemandem, etwas passen; zusammenpassen
    Beispiel
    • deine Einstellung konveniert mit meiner Mentalität

Herkunft

Info

lateinisch convenire, eigentlich = zusammenkommen, aus: con- = mit- und venire = kommen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich konveniereich konveniere
du konvenierstdu konvenierest konvenier, konveniere!
er/sie/es konvenierter/sie/es konveniere
Pluralwir konvenierenwir konvenieren
ihr konveniertihr konvenieret konveniert!
sie konvenierensie konvenieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich konvenierteich konvenierte
du konveniertestdu konveniertest
er/sie/es konvenierteer/sie/es konvenierte
Pluralwir konveniertenwir konvenierten
ihr konveniertetihr konveniertet
sie konveniertensie konvenierten
Partizip I konvenierend
Partizip II konveniert
Infinitiv mit zu zu konvenieren

Aussprache

Info
Betonung
konvenieren