Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kon­ta­mi­nie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kon|ta|mi|nie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Sprachwissenschaft) im Rahmen einer Kontamination vermengen
  2. (Physik) (Kernbrennstoff mit Neutronen absorbierenden Spaltprodukten) verunreinigen
  3. (Fachsprache) verschmutzen, verunreinigen, verseuchen

Synonyme zu kontaminieren

verseuchen, verunreinigen

Antonyme zu kontaminieren

dekontaminieren

Aussprache

Betonung: kontaminieren

Herkunft

lateinisch contaminare = mit Fremdartigem in Verbindung bringen; verderben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kontaminiereich kontaminiere 
 du kontaminierstdu kontaminierest kontaminier, kontaminiere!
 er/sie/es kontaminierter/sie/es kontaminiere 
Pluralwir kontaminierenwir kontaminieren 
 ihr kontaminiertihr kontaminieret 
 sie kontaminierensie kontaminieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich kontaminierteich kontaminierte
 du kontaminiertestdu kontaminiertest
 er/sie/es kontaminierteer/sie/es kontaminierte
Pluralwir kontaminiertenwir kontaminierten
 ihr kontaminiertetihr kontaminiertet
 sie kontaminiertensie kontaminierten
Partizip I kontaminierend
Partizip II kontaminiert
Infinitiv mit zu zu kontaminieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. im Rahmen einer Kontamination (1a) vermengen

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft

    Beispiel

    zwei Ausdrücke [miteinander] kontaminieren
  2. (Kernbrennstoff mit Neutronen absorbierenden Spaltprodukten) verunreinigen

    Gebrauch

    Physik

  3. verschmutzen, verunreinigen, verseuchen

    Gebrauch

    Fachsprache

    Beispiel

    etwas [radioaktiv] kontaminieren; kontaminiertes Wasser

Blättern