Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kon­sul­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kon|sul|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) zurate ziehen, um Rat fragen
  2. (besonders Politik) (besonders mit einem Vertrags-, Bündnispartner) beratende Gespräche führen, sich besprechen, beratschlagen

Synonyme zu konsultieren

Aussprache

Betonung: konsultieren
Lautschrift: [kɔnzʊlˈtiːrən]

Herkunft

lateinisch consultare = um Rat fragen, überlegen, Intensivbildung von: consulere, Konsul

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich konsultiereich konsultiere 
 du konsultierstdu konsultierest konsultier, konsultiere!
 er/sie/es konsultierter/sie/es konsultiere 
Pluralwir konsultierenwir konsultieren 
 ihr konsultiertihr konsultieret
 sie konsultierensie konsultieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich konsultierteich konsultierte
 du konsultiertestdu konsultiertest
 er/sie/es konsultierteer/sie/es konsultierte
Pluralwir konsultiertenwir konsultierten
 ihr konsultiertetihr konsultiertet
 sie konsultiertensie konsultierten
Partizip I konsultierend
Partizip II konsultiert
Infinitiv mit zu zu konsultieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zurate ziehen, um Rat fragen

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • einen Arzt, einen Anwalt, einen Experten konsultieren
    • <in übertragener Bedeutung>: ein Wörterbuch, ein Lexikon konsultieren
  2. (besonders mit einem Vertrags-, Bündnispartner) beratende Gespräche führen, sich besprechen, beratschlagen

    Gebrauch

    besonders Politik

Blättern