kon­s­pi­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
konspirieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
kon|spi|rie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
kon|s|pi|rie|ren

Bedeutung

sich verschwören (besonders zur Erreichung politischer Ziele)

Beispiel
  • mit dem Feind, gegen den König konspirieren

Synonyme zu konspirieren

  • sich verschwören, eine Verschwörung beginnen, ein Komplott schmieden, gemeinsame Sache machen

Herkunft

lateinisch conspirare, eigentlich = einmütig sein, im Einverständnis handeln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?