Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kon­sis­tent

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kon|sis|tent

Bedeutungsübersicht

    1. fest [zusammenhängend]
    2. (z. B. in Form, Aufbau) von festem Zusammenhalt; in sich stabil, beständig
  1. (besonders Logik) zusammenhängend in der Gedankenführung

Synonyme zu konsistent

beständig, dauerhaft, langlebig, wertbeständig

Antonyme zu konsistent

inkonsistent

Aussprache

Betonung: konsistẹnt

Herkunft

lateinisch consistens (Genitiv: consistentis), 1. Partizip von: consistere = sich hinstellen, stillstehen; dicht werden

Grammatik

Steigerungsformen

Positivkonsistent
Komparativkonsistenter
Superlativam konsistentesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-konsistenter-konsistente-konsistentes-konsistente
Genitiv-konsistenten-konsistenter-konsistenten-konsistenter
Dativ-konsistentem-konsistenter-konsistentem-konsistenten
Akkusativ-konsistenten-konsistente-konsistentes-konsistente

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderkonsistentediekonsistentedaskonsistentediekonsistenten
Genitivdeskonsistentenderkonsistentendeskonsistentenderkonsistenten
Dativdemkonsistentenderkonsistentendemkonsistentendenkonsistenten
Akkusativdenkonsistentendiekonsistentedaskonsistentediekonsistenten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinkonsistenterkeinekonsistentekeinkonsistenteskeinekonsistenten
Genitivkeineskonsistentenkeinerkonsistentenkeineskonsistentenkeinerkonsistenten
Dativkeinemkonsistentenkeinerkonsistentenkeinemkonsistentenkeinenkonsistenten
Akkusativkeinenkonsistentenkeinekonsistentekeinkonsistenteskeinekonsistenten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. fest [zusammenhängend]

      Beispiel

      konsistentes Material
    2. (z. B. in Form, Aufbau) von festem Zusammenhalt; in sich stabil, beständig

      Beispiel

      die Ehe als konsistent bleibende Form des Zusammenlebens
  1. zusammenhängend in der Gedankenführung

    Gebrauch

    besonders Logik

    Beispiel

    konsistente Begriffe

Blättern