kon­ge­ni­tal

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
besonders Medizin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kon|ge|ni|tal

Bedeutung

Info

aufgrund einer Erbanlage bei der Geburt vorhanden

Beispiel
  • kongenitale Fehlbildungen

Synonyme zu kongenital

Info

Herkunft

Info

zu lateinisch con- = mit- und genitum, 2. Partizip von: gignere = zeugen, gebären

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivkongenitalerkongenitalenkongenitalemkongenitalen
FemininumArtikel
Adjektivkongenitalekongenitalerkongenitalerkongenitale
NeutrumArtikel
Adjektivkongenitaleskongenitalenkongenitalemkongenitales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivkongenitalekongenitalerkongenitalenkongenitale

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivkongenitalekongenitalenkongenitalenkongenitalen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivkongenitalekongenitalenkongenitalenkongenitale
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivkongenitalekongenitalenkongenitalenkongenitale
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivkongenitalenkongenitalenkongenitalenkongenitalen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivkongenitalerkongenitalenkongenitalenkongenitalen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivkongenitalekongenitalenkongenitalenkongenitale
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivkongenitaleskongenitalenkongenitalenkongenitales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivkongenitalenkongenitalenkongenitalenkongenitalen

Aussprache

Info
Betonung
kongenital