kon­fö­de­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
konföderieren

Rechtschreibung

Worttrennung
kon|fö|de|rie|ren

Bedeutung

sich verbünden, zusammenschließen

Beispiele
  • beide Staaten sollten konföderieren
  • 〈auch konföderieren + sich:〉 die Staaten wollen sich konföderieren
  • 〈substantiviertes 2. Partizip:〉 aufseiten der Konföderierten (Geschichte; der von den USA abgefallenen verbündeten Südstaaten, der Truppen der Südstaaten im Sezessionskrieg) kämpfen

Herkunft

spätlateinisch confoederare = sich verbünden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.