kon­den­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉kondensieren

Rechtschreibung

Worttrennung
kon|den|sie|ren

Bedeutungen (2)

    1. (gasförmige Stoffe) durch Abkühlung oder Druck verflüssigen
      Gebrauch
      Physik
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • der Abdampf muss kondensiert werden
    2. aus dem gasförmigen in einen flüssigen Zustand übergehen; sich verflüssigen
      Gebrauch
      Physik
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
  1. durch Verdampfen eindicken [und dadurch haltbar machen]
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • Fruchtsaft kondensieren
    • kondensierte Milch (Kondensmilch)

Synonyme zu kondensieren

  • flüssig machen; (besonders Fachsprache) verflüssigen, flüssig werden, in einen flüssigen Zustand übergehen

Herkunft

lateinisch condensare = verdichten, zusammenpressen, zu: densus = dicht

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich kondensiere ich kondensiere
du kondensierst du kondensierest kondensier, kondensiere!
er/sie/es kondensiert er/sie/es kondensiere
Plural wir kondensieren wir kondensieren
ihr kondensiert ihr kondensieret kondensiert!
sie kondensieren sie kondensieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich kondensierte ich kondensierte
du kondensiertest du kondensiertest
er/sie/es kondensierte er/sie/es kondensierte
Plural wir kondensierten wir kondensierten
ihr kondensiertet ihr kondensiertet
sie kondensierten sie kondensierten
Partizip I kondensierend
Partizip II kondensiert
Infinitiv mit zu zu kondensieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?