kom­pe­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kompetieren

Rechtschreibung

Worttrennung
kom|pe|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. gebühren, zustehen
  2. sich mitbewerben

Herkunft

lateinisch competere (spätlateinisch auch = gemeinsam nach etwas streben), kompetent

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?