Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

köst­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: köst|lich

Bedeutungsübersicht

  1. (emotional) (besonders von Speisen, Getränken und anderen Genüssen) besonders gut, herrlich (schmeckend, erfrischend)
  2. (emotional) unterhaltsam, amüsant oder so komisch, dass man dabei großes Vergnügen empfindet
  3. (veraltend) sehr wertvoll (und als besonders schön empfunden)

Synonyme zu köstlich

Aussprache

Betonung: kọ̈stlich
Lautschrift: [ˈkœstlɪç] 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch kost(e)lich, eigentlich = viel kostend, wertvoll

Grammatik

Steigerungsformen

Positivköstlich
Komparativköstlicher
Superlativam köstlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-köstlicher-köstliche-köstliches-köstliche
Genitiv-köstlichen-köstlicher-köstlichen-köstlicher
Dativ-köstlichem-köstlicher-köstlichem-köstlichen
Akkusativ-köstlichen-köstliche-köstliches-köstliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderköstlichedieköstlichedasköstlichedieköstlichen
Genitivdesköstlichenderköstlichendesköstlichenderköstlichen
Dativdemköstlichenderköstlichendemköstlichendenköstlichen
Akkusativdenköstlichendieköstlichedasköstlichedieköstlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinköstlicherkeineköstlichekeinköstlicheskeineköstlichen
Genitivkeinesköstlichenkeinerköstlichenkeinesköstlichenkeinerköstlichen
Dativkeinemköstlichenkeinerköstlichenkeinemköstlichenkeinenköstlichen
Akkusativkeinenköstlichenkeineköstlichekeinköstlicheskeineköstlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (besonders von Speisen, Getränken und anderen Genüssen) besonders gut, herrlich (schmeckend, erfrischend)

    Gebrauch

    emotional

    Beispiele

    • köstlicher Wein
    • das Essen war einfach köstlich, hat köstlich geschmeckt
  2. unterhaltsam, amüsant oder so komisch, dass man dabei großes Vergnügen empfindet

    Gebrauch

    emotional

    Beispiele

    • eine köstliche Geschichte
    • das ist einfach köstlich, zu köstlich
    • wir haben uns köstlich (über alle Maßen) amüsiert
  3. sehr wertvoll (und als besonders schön empfunden)

    Gebrauch

    veraltend

    Beispiel

    köstliches Geschmeide

Blättern