knaut­schen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
landschaftlich
Aussprache:
Betonung
knautschen
Wort mit gleicher Schreibung
knautschen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
knaut|schen

Bedeutungen (3)

  1. einen gequetschten, quietschenden Laut von sich geben
  2. nörgeln, mit weinerlicher Stimme reden; quengeln (1a)
    Beispiel
    • musst du den ganzen Tag knautschen?
  3. mäkeln, langsam und unlustig essen

Herkunft

landschaftliche Nebenform von knatschen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.