knall­hart

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich emotional verstärkend
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
knallhart

Rechtschreibung

Worttrennung
knall|hart

Bedeutungen (4)

  1. unerbittlich die ganze Kraft eines Menschen beanspruchend; den ganzen persönlichen Einsatz erfordernd
    Beispiele
    • die Showbranche ist ein knallhartes Geschäft
    • knallharte Konkurrenz
  2. unerbittlich hart, rücksichtslos bis zur Brutalität
    Beispiel
    • ein knallharter Bursche, Geschäftsmann
  3. überaus, in schonungsloser Weise hart; unmissverständlich, an Deutlichkeit nicht zu übertreffen
    Beispiele
    • knallharte Werbung
    • ein knallharter Thriller
    • knallhart fragen, formulieren
    • jemandem knallhart die Wahrheit, die Meinung sagen
  4. besonders hart, stark, kraftvoll
    Gebrauch
    Sport
    Beispiele
    • ein knallharter Aufschlag
    • knallhart aufschlagen, einschießen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
knallhart
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.