knall-

Wortart:
Präfix
Gebrauch:
umgangssprachlich emotional verstärkend
Aussprache:
Betonung
knall-
Lautschrift
[knal]

Rechtschreibung

Worttrennung
knall-

Bedeutungen (2)

  1. drückt in Bildungen mit Adjektiven eine Verstärkung aus; sehr, überaus
    Beispiel
    • knalldumm, knalleng
  2. drückt in Bildungen mit Farbadjektiven eine Verstärkung aus; auffallend, grell
    Beispiel
    • knallgrün, knalllila
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?