klü­tern

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
norddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
klütern

Rechtschreibung

Worttrennung
klü|tern

Bedeutung

[herum]basteln; kleine [nicht unbedingt nötige] Arbeiten verrichten

Beispiel
  • er klütert den ganzen Tag

Herkunft

mittelniederdeutsch klüteren = zimmern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?