kle­ri­kal

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kle|ri|kal

Bedeutungen (2)

Info
  1. zum Stand der katholischen Geistlichen, zum Klerus gehörend
  2. in der Gesinnung unbeirrbar, konsequent den Standpunkt des katholischen Priesterstandes vertretend; Ansprüche des Klerus fördernd, unterstützend

Synonyme zu klerikal

Info

Antonyme zu klerikal

Info

Herkunft

Info

kirchenlateinisch clericalis = priesterlich, zu: clerus, Klerus

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivklerikal
Komparativklerikaler
Superlativam klerikalsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivklerikalerklerikalenklerikalemklerikalen
FemininumArtikel
Adjektivklerikaleklerikalerklerikalerklerikale
NeutrumArtikel
Adjektivklerikalesklerikalenklerikalemklerikales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivklerikaleklerikalerklerikalenklerikale

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivklerikaleklerikalenklerikalenklerikalen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivklerikaleklerikalenklerikalenklerikale
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivklerikaleklerikalenklerikalenklerikale
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivklerikalenklerikalenklerikalenklerikalen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivklerikalerklerikalenklerikalenklerikalen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivklerikaleklerikalenklerikalenklerikale
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivklerikalesklerikalenklerikalenklerikales
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivklerikalenklerikalenklerikalenklerikalen

Aussprache

Info
Betonung
klerikal