kir­re

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kir|re
Beispiel
jemanden kirre machen oder kirremachen

Bedeutungen (2)

Info
  1. gefügig, zahm
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • kirre werden
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden kirre machen/kirremachen (umgangssprachlich: jemanden nervös, verrückt, verwirrt machen: du machst mich ganz kirre)

Synonyme zu kirre

Info

Herkunft

Info

aus dem Ostmitteldeutschen, mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) kirre, mittelhochdeutsch kürre, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivkirrerkirrenkirremkirren
FemininumArtikel
Adjektivkirrekirrerkirrerkirre
NeutrumArtikel
Adjektivkirreskirrenkirremkirres
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivkirrekirrerkirrenkirre

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivkirrekirrenkirrenkirren
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivkirrekirrenkirrenkirre
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivkirrekirrenkirrenkirre
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivkirrenkirrenkirrenkirren

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivkirrerkirrenkirrenkirren
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivkirrekirrenkirrenkirre
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivkirreskirrenkirrenkirres
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivkirrenkirrenkirrenkirren

Aussprache

Info
Betonung
kirre

Blättern

Info