kalt­schnäu­zig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kaltschnäuzig
Lautschrift
[ˈkaltʃnɔɪ̯tsɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
kalt|schnäu|zig

Bedeutung

Mangel an innerer Teilnahme, Gleichgültigkeit den Problemen anderer gegenüber zum Ausdruck bringend

Beispiele
  • eine kaltschnäuzige Antwort
  • jemanden kaltschnäuzig abfertigen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?