ka­du­zie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kaduzieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ka|du|zie|ren

Bedeutung

geleistete Einlagen in eine Aktiengesellschaft o. Ä. für verfallen erklären

Herkunft

zu lateinisch caducus = hinfällig, zu: cadere = fallen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich kaduziere ich kaduziere
du kaduzierst du kaduzierest kaduzier, kaduziere!
er/sie/es kaduziert er/sie/es kaduziere
Plural wir kaduzieren wir kaduzieren
ihr kaduziert ihr kaduzieret kaduziert!
sie kaduzieren sie kaduzieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich kaduzierte ich kaduzierte
du kaduziertest du kaduziertest
er/sie/es kaduzierte er/sie/es kaduzierte
Plural wir kaduzierten wir kaduzierten
ihr kaduziertet ihr kaduziertet
sie kaduzierten sie kaduzierten
Partizip I kaduzierend
Partizip II kaduziert
Infinitiv mit zu zu kaduzieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?