Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

jus­ti­fi­zie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: jus|ti|fi|zie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) rechtfertigen
  2. (selten) die Richtigkeit einer Rechnung nach erfolgter Prüfung anerkennen; nach Prüfung genehmigen

Synonyme zu justifizieren

abnicken, absegnen, anerkennen

Aussprache

Betonung: justifizieren

Herkunft

spätlateinisch iustificare = rechtfertigen, zu lateinisch iustus (just) und facere = machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich justifiziereich justifiziere 
 du justifizierstdu justifizierest justifizier, justifiziere!
 er/sie/es justifizierter/sie/es justifiziere 
Pluralwir justifizierenwir justifizieren 
 ihr justifiziertihr justifizieret
 sie justifizierensie justifizieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich justifizierteich justifizierte
 du justifiziertestdu justifiziertest
 er/sie/es justifizierteer/sie/es justifizierte
Pluralwir justifiziertenwir justifizierten
 ihr justifiziertetihr justifiziertet
 sie justifiziertensie justifizierten
Partizip I justifizierend
Partizip II justifiziert
Infinitiv mit zu zu justifizieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. rechtfertigen

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    diese Handlungsweise lässt sich nicht justifizieren
  2. die Richtigkeit einer Rechnung nach erfolgter Prüfung anerkennen; nach Prüfung genehmigen

    Gebrauch

    selten

Blättern