jün­ger

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
jünger

Rechtschreibung

Worttrennung
jün|ger

Bedeutungen (2)

  1. das mittlere Lebensalter noch nicht oder gerade erreicht habend
    Grammatik
    absoluter Komparativ
    Beispiele
    • der Abgeordnete ist ein jüngerer Mann
    • die Direktorin war noch jünger
  2. Komparativ zu jung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?