Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

jon­g­lie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: jon|glie|ren
Alle Trennmöglichkeiten: jon|g|lie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. mit artistischem Können mehrere Gegenstände gleichzeitig spielerisch werfen und auffangen
  2. (Kunstkraftsport) mit Gewichten o. Ä. bestimmte Geschicklichkeitsübungen ausführen
  3. [in verblüffender Weise] überaus geschickt mit jemandem, etwas umgehen

Synonyme zu jonglieren

Aussprache

Betonung: jonglieren 🔉

Herkunft

französisch jongler < altfranzösisch jogler < lateinisch ioculari = scherzen, spaßen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich jongliereich jongliere 
 du jonglierstdu jonglierest jonglier, jongliere!
 er/sie/es jonglierter/sie/es jongliere 
Pluralwir jonglierenwir jonglieren 
 ihr jongliertihr jonglieret
 sie jonglierensie jonglieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich jonglierteich jonglierte
 du jongliertestdu jongliertest
 er/sie/es jonglierteer/sie/es jonglierte
Pluralwir jongliertenwir jonglierten
 ihr jongliertetihr jongliertet
 sie jongliertensie jonglierten
Partizip I jonglierend
Partizip II jongliert
Infinitiv mit zu zu jonglieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit artistischem Können mehrere Gegenstände gleichzeitig spielerisch werfen und auffangen

    Beispiele

    • Teller jonglieren
    • mit Ringen, Bällen jonglieren
  2. mit Gewichten o. Ä. bestimmte Geschicklichkeitsübungen ausführen

    Gebrauch

    Kunstkraftsport
  3. [in verblüffender Weise] überaus geschickt mit jemandem, etwas umgehen

    Beispiel

    mit Begriffen, Zahlen jonglieren

Blättern