je­der­zei­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
jederzeitig

Rechtschreibung

Worttrennung
je|der|zei|tig

Bedeutung

zu jedem Zeitpunkt möglich, eintreffen könnend

Beispiel
  • er muss mit einer jederzeitigen Änderung der Verhältnisse rechnen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?