Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

jam­mer­voll

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: jam|mer|voll

Bedeutungsübersicht

  1. Jammer, großen Schmerz ausdrückend; jämmerlich
  2. elend und beklagenswert; jämmerlich
  3. in mitleiderregender Weise ärmlich, dürftig; jämmerlich

Synonyme zu jammervoll

dunkel, dürftig, herzzerreißend, jämmerlich, kläglich, kümmerlich, schäbig, trostlos
Anzeige

Aussprache

Betonung: jạmmervoll

Grammatik

Steigerungsformen

Positivjammervoll
Komparativjammervoller
Superlativam jammervollsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-jammervoller-jammervolle-jammervolles-jammervolle
Genitiv-jammervollen-jammervoller-jammervollen-jammervoller
Dativ-jammervollem-jammervoller-jammervollem-jammervollen
Akkusativ-jammervollen-jammervolle-jammervolles-jammervolle

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderjammervollediejammervolledasjammervollediejammervollen
Genitivdesjammervollenderjammervollendesjammervollenderjammervollen
Dativdemjammervollenderjammervollendemjammervollendenjammervollen
Akkusativdenjammervollendiejammervolledasjammervollediejammervollen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinjammervollerkeinejammervollekeinjammervolleskeinejammervollen
Genitivkeinesjammervollenkeinerjammervollenkeinesjammervollenkeinerjammervollen
Dativkeinemjammervollenkeinerjammervollenkeinemjammervollenkeinenjammervollen
Akkusativkeinenjammervollenkeinejammervollekeinjammervolleskeinejammervollen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Jammer, großen Schmerz ausdrückend; jämmerlich (1a)

    Beispiel

    jammervolles Weinen, Klagen
  2. elend und beklagenswert; jämmerlich (1b)

    Beispiel

    er fand, sein Leben nahm ein jammervolles Ende
  3. in mitleiderregender Weise ärmlich, dürftig; jämmerlich (1c)

    Beispiele

    • die Kinder leben in einer jammervollen Umgebung
    • in jammervoll aussehenden Häusern
Anzeige

Blättern