in­ter­ze­die­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltend
Aussprache:
Betonung
interzedieren

Rechtschreibung

Worttrennung
in|ter|ze|die|ren

Bedeutung

sich verbürgen; für jemanden eintreten

Herkunft

lateinisch intercedere = sich verbürgen, eigentlich = dazwischentreten, zu inter- und cedere = gehen

Grammatik

interzediert, interzedierte, hat interzediert

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?