Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­schrift­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|schrift|lich

Bedeutungsübersicht

eine alte Inschrift betreffend, auf ihr beruhend; durch eine Inschrift, mit ihrer Hilfe [überliefert]

Beispiele

  • er hat inschriftliches Material
  • dieser Tatbestand ist inschriftlich belegt, überliefert

Aussprache

Betonung: ịnschriftlich

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-inschriftlicher-inschriftliche-inschriftliches-inschriftliche
Genitiv-inschriftlichen-inschriftlicher-inschriftlichen-inschriftlicher
Dativ-inschriftlichem-inschriftlicher-inschriftlichem-inschriftlichen
Akkusativ-inschriftlichen-inschriftliche-inschriftliches-inschriftliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderinschriftlichedieinschriftlichedasinschriftlichedieinschriftlichen
Genitivdesinschriftlichenderinschriftlichendesinschriftlichenderinschriftlichen
Dativdeminschriftlichenderinschriftlichendeminschriftlichendeninschriftlichen
Akkusativdeninschriftlichendieinschriftlichedasinschriftlichedieinschriftlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeininschriftlicherkeineinschriftlichekeininschriftlicheskeineinschriftlichen
Genitivkeinesinschriftlichenkeinerinschriftlichenkeinesinschriftlichenkeinerinschriftlichen
Dativkeineminschriftlichenkeinerinschriftlichenkeineminschriftlichenkeineninschriftlichen
Akkusativkeineninschriftlichenkeineinschriftlichekeininschriftlicheskeineinschriftlichen

Blättern