in­oku­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
inokulieren

Rechtschreibung

Worttrennung
in|oku|lie|ren

Bedeutungen (2)

  1. eine Inokulation (1) vornehmen
  2. Krankheitserreger (im Sinne einer Inokulation 2) übertragen

Herkunft

lateinisch inoculare = einpflanzen, zu: oculus = Auge, Knospe, Reis, eigentlich = mit einem Reis versehen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?