in­ners­te, in­ners­ter, in­ners­tes

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
innerste
innerster
innerstes

Rechtschreibung

Worttrennung
in|ners|te, in|ners|ter, in|ners|tes

Bedeutungen (2)

  1. sich am weitesten innen, in der Mitte von etwas befindend
    Beispiele
    • der innerste Stadtbezirk
    • der innerste Teil des Landes, der Insel
    • der innerste von mehreren Kreisen
  2. ganz im Inneren, im eigentlichen, tiefsten Wesen eines Menschen vorhanden, begründet, angesiedelt, von dort ausgehend
    Beispiele
    • sein innerstes Wesen
    • die innersten Regungen seiner Seele, seines Herzens
    • sie handelte ihrer innersten Überzeugung entsprechend
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?