in­fra­ge, in Fra­ge

Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
infrage
in Frage
Lautschrift
🔉[ɪnˈfraːɡə]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
infrage
Alternative Schreibung
in Frage
Worttrennung
in|fra|ge, in Fra|ge
Beispiele
infrage, in Frage kommen, stehen, stellen; das kommt nicht infrage oder in Frage; D 58: die infrage oder in Frage kommende Person; die infrage oder in Frage gestellten Regeln, aber das Infragestellen

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • infrage/in Frage kommen (in Betracht gezogen werden: von den Bewerbern kommen nur zwei infrage/in Frage; das kommt gar nicht infrage/in Frage)
  • jemanden, etwas infrage/in Frage stellen (an jemandem, etwas zweifeln: er hat das ganze Projekt infrage/in Frage gestellt, hat infrage/in Frage gestellt, ob das ganze Projekt sinnvoll ist)
  • etwas infrage/in Frage stellen (etwas gefährden, ungewiss, unsicher machen; etwas anzweifeln: wegen der Erkrankung ist die ganze Aufführung infrage/in Frage gestellt; die Anerkennung ihrer Leistungen/dass man ihre Leistungen anerkennen muss, wird keinesfalls infrage/in Frage gestellt)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen