Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­fe­ri­or

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|fe|ri|or

Bedeutungsübersicht

  1. untergeordnet
    1. jemandem unterlegen
    2. (österreichisch) [im Vergleich mit einem anderen] äußerst mittelmäßig, sehr schlecht
  2. minderwertig, gering

Synonyme zu inferior

billig, gering, minderwertig, nachgeordnet, schlecht, schwach, sekundär, subaltern, untergeordnet, untertan, wertlos, zweitrangig

Aussprache

Betonung: inferior

Herkunft

mittellateinisch infernalis < spätlateinisch inferior = niedriger, geringer, Komparativ von: infer(us) = der untere

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. untergeordnet

    Beispiel

    eine inferiore Stellung
    1. jemandem unterlegen

      Beispiel

      sich inferior fühlen
    2. [im Vergleich mit einem anderen] äußerst mittelmäßig, sehr schlecht

      Gebrauch

      österreichisch

  2. minderwertig, gering

Blättern