Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­dis­ku­ta­bel

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|dis|ku|ta|bel

Bedeutungsübersicht

von vornherein nicht infrage kommend und daher nicht der Erörterung wert

Beispiel

eine indiskutable Forderung

Synonyme zu indiskutabel

ausgeschlossen, ein Ding der Unmöglichkeit, [überhaupt] nicht infrage kommend, unmöglich; (bildungssprachlich abwertend) undiskutabel

Antonyme zu indiskutabel

diskutabel

Aussprache

ịndiskutabel🔉, auch: […ˈtaː…]

Herkunft

aus lateinisch in- = un-, nicht und diskutabel

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: indiskutabler, indiskutabelste

Blättern