im­plo­die­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
implodieren

Rechtschreibung

Worttrennung
im|plo|die|ren

Bedeutung

durch Implosion zerstört werden

Beispiel
  • die Bildröhre des Fernsehers ist implodiert

Herkunft

Analogiebildung mit lateinisch im- (in-) zu explodieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?