Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

im­mens

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: im|mens

Bedeutungsübersicht

in Staunen, Bewunderung erregender Weise groß o. ä.; unermesslich, unendlich

Beispiele

  • eine immense Leistung
  • immense Kosten
  • (oft übertreibend) er hat immenses Glück gehabt

Synonyme zu immens

außerordentlich, beträchtlich, enorm, erheblich, gehörig, gewaltig, gigantisch, hoch, riesenhaft, überdurchschnittlich, ungeheuer; (gehoben) unermesslich; (bildungssprachlich) exorbitant; (umgangssprachlich) astronomisch; (emotional) unendlich, unsagbar; (oft emotional) riesig; (umgangssprachlich emotional) kolossal; (umgangssprachlich emotional verstärkend) mordsmäßig, riesengroß

Aussprache

Betonung: immẹns
Lautschrift: [ɪˈmɛns]

Herkunft

lateinisch immensus, zu: im- (in-) und metiri (2. Partizip: mensum) = messen

Blättern