im­ma­t­ri­ku­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉immatrikulieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
im|ma|tri|ku|lie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
im|ma|t|ri|ku|lie|ren

Bedeutungen (2)

    1. in die Matrikel einer Hochschule aufnehmen
      Beispiel
      • die Universität immatrikuliert dreihundert neue Studenten
    2. sich an einer Hochschule anmelden (2)
      Grammatik
      sich immatrikulieren
      Beispiel
      • ich habe mich gestern immatrikuliert
  1. (ein Kraftfahrzeug, Flugzeug, Boot) amtlich zulassen, anmelden
    Gebrauch
    schweizerisch
    Beispiel
    • dieses Fahrzeug ist im Kanton Uri immatrikuliert

Synonyme zu immatrikulieren

  • sich anmelden, sich einschreiben, sich eintragen lassen, sich registrieren lassen

Antonyme zu immatrikulieren

Herkunft

mittellateinisch immatriculare; zu lateinisch in = hinein und matricula, Matrikel

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?