hys­te­risch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hysterisch

Rechtschreibung

Worttrennung
hys|te|risch

Bedeutungen (2)

  1. die Hysterie (1) betreffend, auf ihr beruhend; an Hysterie leidend
    Gebrauch
    Medizin veraltet
    Beispiele
    • eine hysterische Frau
    • hysterische Anfälle
  2. zu nervöser Aufgeregtheit, zur Hysterie (2) neigend; übertrieben erregt, nervös; überspannt
    Gebrauch
    abwertend
    Beispiel
    • hysterisch sein

Herkunft

spätlateinisch hystericus < griechisch hysterikós, eigentlich = an der Gebärmutter leidend, zu: hystéra = Gebärmutter; nach antiker Vorstellung hatte die Hysterie ihre Ursache in krankhaften Vorgängen in der Gebärmutter

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?