hut­ze­lig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hutzelig

Rechtschreibung

Worttrennung
hut|ze|lig
Verwandte Form
hutzlig

Bedeutung

[vor Alter] viele Runzeln, Falten habend; dürr, welk

Beispiele
  • ein hutzeliges altes Weib
  • hutzeliges Obst
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?