hüs­teln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hüsteln

Rechtschreibung

Worttrennung
hüs|teln
Beispiel
ich hüst[e]le

Bedeutung

[mehrmals hintereinander] schwach husten

Beispiele
  • ärgerlich, verlegen, vornehm hüsteln
  • diskret hüsteln (durch Hüsteln jemandem ein Zeichen geben, etwas zu tun, zu beachten o. Ä.)

Herkunft

zu husten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?