hos­pi­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hospitieren

Rechtschreibung

Worttrennung
hos|pi|tie|ren

Bedeutung

sich als Gast an einer wissenschaftlichen, pädagogischen, kulturellen, politischen o. ä. Einrichtung aufhalten, um die innere Struktur derselben, ihre Arbeitsabläufe und fachlichen Probleme kennenzulernen und berufspraktische Erfahrung zu gewinnen

Beispiel
  • in einer Unterrichtsstunde, beim Rundfunk hospitieren

Herkunft

lateinisch hospitari = zu Gast sein

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?